Schriftzug Bad Waldsee
Logo der Kategorie

VHS-Kursprogramm

Liebe Besucher unserer Homepage,

wir freuen uns, Ihnen Ende Juli unseren neuen Semesterplan präsentieren zu können.

Das Schwerpunktthema heißt "Vielfalt wachsen lassen" und wir hoffen, auch für Sie das passende Angebot bieten zu können.

Sie erhalten den neuen Semesterplan in allen öffentlichen Einrichtungen und selbstverständlich in der vhs im Klosterhof. Natürlich finden Sie auch alle Angebote hier auf unserer Homepage, auf der Sie sich auch gleich zu den Kursen anmelden können
.

Bitte beachten Sie auch unsere erweiterten Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags

8:30 - 12 :00 Uhr und
14:00 - 16:30 Uhr

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Viel Spaß auf unserer Seite!

Ihr Vhs-Team

Exkursionen
Seite 1 von 1
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

Käserei Vogler/Bad Wurzach

Betriebsbesichtigung

Der Käser persönlich weiht Sie in die Geheimnisse des Käsens ein. Schnuppern Sie die Käseluft und lassen Sie sich die Unterschiede von Hart-, Schnitt- und Weichkäse erklären, und warum man bei echtem, handwerklich hergestelltem Käse die Jahreszeiten schmeckt. 

Termin: Sa. 27.10.2018

Details   Kurstage   Informationen

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

Synagoge Ulm

Die Synagoge am Weinhof in Ulm wurde im Dezember 2012 eingeweiht. In der Nähe stand die ehemalige Synagoge, die im November 1938 zerstört wurde. Im heutigen modernen vierstöckigen Gemeindezentrum befinden sich die Synagoge, das Mikwe (Ritualbad), der Gemeindesaal, die Bibliothek, der Kindergarten und das Jugendzentrum. Nach einer ca. 90-minütigen Führung vom Rabbiner Shneur Trebnik haben wir noch Zeit für den individuellen Stadtbummel durch Ulm. Es ist für alle Teilnehmer ab 16 Jahren die Mitnahme eines Personalausweises erforderlich, für männliche Teilnehmer jeden Alters darüber hinaus noch eine Kopfbedeckung (Kippas sind auch vorrätig). In der Gebühr sind Bahnfahrt, Eintritt und Führung enthalten. Bitte beachten: Der letzte Abmeldetag ist der 1. November 2018! 

Termin: Do. 08.11.2018

Details   Kurstage   Informationen

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

Monster und Geister. Vom Mittelalter bis heute

Ausstellungsfahrt nach Überlingen

Poltergeister, Werwölfe und Mischwesen - all diese Kreaturen sind keine Erfindungen der modernen Unterhaltungsindustrie. Bis zur Aufklärung im 18. Jahrhundert glaubten die Menschen aller Bildungsschichten an die reale Existenz von Monstern und Geistern. Zur gleichen Zeit wurden in Mitteleuropa hunderte Männer als vermeintliche Werwölfe grausam hingerichtet. Mehr als 500 menschliche und animalische Monsterrassen wurden seit dem Mittelalter identifiziert. Unter den Geisterformen ragen die Totengespenster und Naturgeister als dominierende Gruppen heraus. Die Ausstellung im städtischen Museum Überlingen präsentiert eine vielfältige Auswahl an Monstern, Gespenstern, Misch- und Geisterwesen vom Mittelalter bis heute. Rund 100 Gemälde, Skulpturen, Dokumente, Fotografien und magische Objekte aus zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen führen eindrucksvoll vor Augen, dass die Welt der unheimlichen Wesen die Gemüter seit dem Mittelalter bis heute immer wieder aufs Neue bewegt. Die Ausstellung stellt unter anderem aktuelle, noch unveröffentlichte Forschungsergebnisse vor sowie originale Objektfunde aus einem bauarchäologischen Forschungsprojekt. Außerdem werden aktuelle gesellschaftsrelevante Themen wie "Exorzismus heute", "Spukforschung" und "Hexenverfolgung heute" thematisiert.
Eine halbe Stunde nach Bahnankunft erhalten wir eine einstündige Führung durch diese spannende Ausstellung im prachtvollen spätgotischen Reichlin-von-Meldegg-Patrizierhaus. Bis zur Rückfahrt bleibt noch eine gute Stunde Zeit zur freien Verfügung. In der Gebühr sind Bahnfahrt, Eintritt und Führung enthalten. Bitte beachten: Der letzte Abmeldetag ist der 5. November 2018! 

Termin: Sa. 10.11.2018

Details   Kurstage   Informationen

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich

Buddhistisches Kloster Vien Duc Ravensburg

Seit 2008 besteht in Ravensburg-Untereschach das buddhistische Kloster "Vollkommene Tugend" vietnamesischer Prägung. Inmitten idyllischer Landschaft erfahren Sie bei einer ca. 90-minütigen Führung etwas über die Grundlagen des Buddhismus und über den Tagesablauf der besitzlosen Mönche in einem buddhistischen Kloster. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Essen im Kloster. In der Gebühr sind Führung und Essen enthalten. 

Termin: Mi. 05.12.2018

Details   Kurstage   Informationen

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

Sonne, Mond und Sterne

Tagesfahrt nach Basel ins Museum der Kulturen

Sonne, Mond und Sterne werden von vielen Kulturen in ihre Vorstellungen von der Welt einbezogen. Die Ausstellung beleuchtet die Rolle, die der Mensch den Gestirnen auf der Erde zugesteht. Sie zeigt auf, welche kulturellen Praktiken verschiedene Kulturen rund um die Himmelskörper entwickelt haben. Dabei erleben Objekte aus dem Bestand des Museums - darunter herausragende Werke - neue Sternstunden. Bewundern wir auf Bildern, wie Sonne, Mond und Sterne beobachtet und dargestellt wurden. Staunen wir über die daraus gezogenen Erkenntnisse. Tempelmodelle, Sonnenuhren und Kalender verdeutlichen, dass unser Raum- und Zeitverständnis darauf gründet. Sonnengötter und Mondgöttinnen erhellen die spezielle Beziehung der Menschen zu den Gestirnen. Schützen wir uns dank der Himmelskörper, aber auch vor ihnen. Führung von 13:00 - 14:00 Uhr. Anschließend ist eigenständiger Besuch des gesamten Museums möglich (im Eintritt inbegriffen) bzw. Freizeit bis 18:00 Uhr (z. B. Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz mit ca. 150 Ständen und dem Münsterplatz mit ca. 50 Ständen. In der Gebühr sind Bahn- und Tramfahrt, Eintritt und Führung enthalten. Bitte beachten: Ausweis nicht vergessen; der letzte Abmeldetag ist der 22. November 2018! 

Termin: Sa. 08.12.2018

Details   Kurstage   Informationen


Seite 1 von 1

KONTAKT

VHS Bad Waldsee
Klosterhof 2
88339 Bad Waldsee

Tel.: 07524-49941
Fax.: 07524-912587
eMail: info@vhs-badwaldsee.de